Bufdi ü 27

Sie möchten Ihre Zeit sinnvoll nutzen und Erfahrungen im sozialen Bereich sammeln?

Wir suchen engagierte Menschen von 27 bis 99 Jahre für einen Bundesfreiwilligendienst

Im Bundesfreiwilligendienst (BFD) engagieren Sie sich in Teil- oder Vollzeit, in der Regel ein Jahr bis maximal 18 Monate lang. Aktuell bieten wir verfügbare Plätze in den folgenden Aufgabenbereichen: Begleitung von Jugendlichen in schwierigen Lebenslagen, leichte hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche in unseren Kriseneinrichtungen

Der BFD ist das Richtige für Sie, wenn Sie …

  • eine sinnvolle Betätigung suchen und sich für andere engagieren möchten
  • sich beruflich neu orientieren möchten oder einen Wiedereinstieg suchen
  • Einblicke und Erfahrung im sozialen Bereich gewinnen möchten
  • sich persönlich weiterentwickeln, mit anderen lernen und arbeiten möchten
  • eigene Erfahrungen und Ideen einbringen möchten
  • den BFD als Überbrückung oder Vorpraktikum nutzen möchten

Sie bekommen …

  • ein monatliches Taschengeld von ca. 426 Euro bei Vollzeit (anteilsmäßig anrechnungsfrei, wenn Sie ALG II beziehen)
  • Die Möglichkeit, sich mit anderen Bundesfreiwilligen auszutauschen
  • eine kompetente Begleitung und Betreuung durch individuelle Ansprechpartner

Interessiert?

Schauen Sie sich den Beitrag 10 Jahre BFD aus Sicht einer Einsatzstelle: Aktion´70 an! Oder hören Sie in den Podcast unseres derzeitigen Bufdis Jakob rein…

Mehr Infos und Bewerbung bei
Aktion´70 – Jugendhilfe im Verbund e.V.
Ansprechpartner: Roland Zeeck
Telefon: 030 – 62723338
E-Mail: bewerbung@aktion70.de

oder nutzen Sie unser Bewerbungsformular

    Erlaubte Dateitypen: jpg, png, pdf, doc, txt